Honig ! 

Wir sind regionale Imker -- ja ohne einen online Shop  -- aus Bonn - Beuel

 

im Frühjahr 2016 starteten wir mit 14 Völkern an  5 Standorten.

 

Kohlkaul

unser  eigener Garten - Kernobst,und eine Wiese die unterchronischem Rasenmähermangel  leidet - ist falsch - das währ unsere Sicht - Sagen wir das ihre dazu beitägt das sich die Bienen gut ernähren können.

 

Ramersdorf

Hoffmanns Obstgarten mit viel umliegenden Holunder und reichen  Gärten

 

Vilich Müldorf

Dr. Nürnbergers Acker -- Gärten und Rapsfelder stellen hier die Umgebung dar.

 

Beuel - Mitte

Sammy´s Garden - Ein Stadtgarten sehr nah am Rhein. Dort bieten sich Kastanien , Weiden und viele üpige Gärten an.

 

Schlosshotel Kommende Ramersdorf

Der dort produzierte Honig war dieses Jahr besonders feutigkeitsarm , und gibt es diesen an der Hotelrezeption zu kaufen. -- Sollten Sie den Ennert kennen aber das Schlosshotel nicht  - hingehen.

Prägend für den Honig  im Sommer ist die riesige Linde im Innenhof.

 

 

Unsere Verkaufstände sind :

Beuel Nickolausmarkt

Kohlkaul Martinimarkt

 

Warum ?

Ist euer Honig cremig und nicht flüssig ?

 Weil Honig von naturaus nur sehr sehr selten flüssig bleibt.

 Wenn die Bienen an meinen Standorten z.B.: Waldhonig    sammel könnten oder nur  Akazien angeflogen würden -- ginge das -- normal ist das in diesen Breiten aber nicht. Unser Honig wird Fest. Da für benötigt er so 8 - 10 Wochen jenachdem welche Blüten abgesammelt wurden ( z.B. Necktar von Rapsblüthen wird ratzfatz fest) in der Zeit, wir nennen das Reifezeit - wird der Honig gerühert. Das ist anstrengend aber macht ihn cremig.

Wenn man Honig erhitzt wird er flüssig und bleibt flüssig nur leiden dann leider seine Bestandteile. Das ist für uns logischerweise keine Lösung. Aber schaumal wie cremiger Honig ins Glas kommt:  Link zum Video

 

Wir stellen Senfhonig und Wallnusshonig her.

Ihre Formularnachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben folgende Daten eingegeben:

Kontaktformular

Bitte korrigieren Sie Ihre Eingaben in den folgenden Feldern:
Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.

Bitte beachten Sie, dass die Inhalte dieses Formulars unverschlüsselt sind

Was wir anders machen.

In unseren Honiggläsern ist immer der Honig eines einzelnen Volkes.

Ob wohl wir an einem Standort mehrere Völker zu stehen haben - Achten wir beim Abschleudern darauf das die Honigrahmen eines Volkes zusammen bleiben. Da durch ergeben sich von ein und dem selben Standort am selben Erntetag oft völlig unterschiedliche Honige - also auch unterschiedliche Geschmaksrichtungen.

Wir mischen nicht und nehmen auch sonst keinerlei Einfluss.

Registereintrag
Eintragung in der  Landwirtschaftskammer NRW

Registernummer: 276053140000620

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Felix Elschner